• Mopedtour Harz 2006

     
     Unsere Tour sind wir in diesem Jahr,einmal nicht auf eigener Achse gefahren, sondern haben unsere Püppis auf Anhänger verladen.Es sollte für uns eine coole Tour werden, mal nicht mit brennenden Hintern ankommen.

    Viele habe gesagt, die Mopeds würden den Harz nicht packen,....... von wegen.             

    Nach ca. 2 1/2 Std.Autofahrt hatten wir unser Ziel erreicht."Ferienpark Bruns" in Drübeck.Wir wurden dort sehr herzlich aufgenommen.Nach dem Abladen wurden erst einmal die Mopeds in Augenschein genommen.

     

    Als wir schließlich unsere Klamotten verstaut hatten,wartete bereits ein super leckeres Essen auf uns.

    Unser neues Mitglied,Tante Klante,wurde natürlich standesgemäß neu frisiert,damit die Clubmütze und der Helm auch vernünftig passen.Ein bisschen Spaß muss schließlich sein.

    Wenn man schon einmal in Wernigerrode ist,gehört ein Abstecher zur Hasseröder Brauerei zum Pflichtprogramm.Leider musste unsere Führung wegen Fußball WM ausfallen (Deutschland-Argentinien).

    Die Touren durch den Harz,führten uns u.a.auch nach Schierke herauf.Alle Steigungen wurden von unseren Schmuckstücken ohne Probleme bewältigt.

    Bei den eingelegten Pausen,genossen wir einfach nur die absolut geile Gegend.

    Auch wenn unsere Pausen manchmal zwangsweise wahren.Das Moped von Tante Klante litt unter thermischen Problemen

                    .weiter